Berlin Blues e.V. wünschen besinnliche Weihnachten!

Vorheriger Beitrag
Nächster Beitrag

Liebe Fans, Liebe Sponsoren und Unterstützer,

eure Regio‘ konnte das letzte Spiel 2018 am vergangenen Samstag erfolgreich mit 6 zu 3 gegen den ESC Dresden gewinnen (2:2/3:0/1:1). Ein – zusammenfassend – doch durchgängig kontrolliertes Spiel unserer Mannschaft verhalf hier sprichwörtlich zu den gewünschten 3 Punkten. Erfreulicher Weise konnte sich die Mannschaft fast mit der gesamten Spielerstärke auf dem Eis zeigen. Das „große“ Lazarett und Sorgenkind der letzten Monate lichtet sich zusehens.

Herausheben möchten wir hier unseren Spieler mit der #10 Marcus Maaßen, welcher nach rund 2 Monaten der Genesung und Reha nach 2 erlittenen Schlaganfällen mit einer guten Leistung aufspielte. Auch ist unsere #81 André Berger nach seiner Knieverletzung wieder ein Rückhalt in der Verteidigung.

Wer jedoch noch nicht genug vom „blauen“ Eishockey haben sollte, kann sich am kommenden Samstag, den 22.12.2018, um 19.30 Uhr in der schönen Innenhalle im P09 einfinden. Für Getränke und Essen wird es die Möglichkeit zum Erwerb auch geben, denn hier kommt es zu einer spielerisch hochklassigen Partie zwischen unseren Blues der zweiten Herren gegen die Auswahl von FASS Berlin. Erst dann verabschieden sich beide Herrenmannschaften in die freien Feiertage um neue Kraft zu sammeln.

Wir wünschen Euch abschließend eine frohes und besinnliches Weihnachtsfest im Kreise eurer Liebsten, eine guten Rutsch ins neue Jahr 2019 und sehen uns zum 1. Heimspiel 2019 am 05.01.2019 um 19.30 Uhr im P09 gegen die Saale Bulls aus Halle.

Vorheriger Beitrag
Nächster Beitrag