Berlin, dit weihnachtet sehr! Im Namen aller unserer großen

Vorheriger Beitrag
Nächster Beitrag

Berlin, dit weihnachtet sehr!

Im Namen aller unserer großen und kleenen blauen Sportler wünschen wa Euch ´n besinnlichet Fest, ´n juten Rutsch in´s neue Jahr und wir hoffen, dass wa uns dann bald mal wieder jejenseitig uffm Eis die Scheiben um die Ohren schießen dürfen. 🙂
Dit wird zwar sicher noch ´n bisken dauern aber wir werden die Hoffnung nich uffjeben.

Wir danken allen, die uns in diesem anstrengendem Jahr zur Seite jestanden haben:
Unsere immer größer werdende „Lauda-Blues-Bande“ is, die für unsere Jungs aus Regio- und Landesliga tolle Fahnen und schöne „Rauhfaser-Sprüche“ kreiert haben, die bei den Heimspielen am Kampfjericht sitzt und anna Uhr dreht (oder ab und zu ooch mal nich 😉 ) die dit Hygiene-Konzept 1a umsetzt und die die Maskenverweigerer aus der Halle schmeißt, wenn die nicht spuren :D.
An unseren Sanni, der mit seiner Crew immer bereit is und ooch uff die Schnelle für andere Teams bereit war für die medizinische Versorgung unser Jungs und der Gäste uffm Eis.
An unsere Eismeister im P09, die uns die Leviten jelesen haben, wenn wa mal wieder dit Jehirn am Eis liejen jelassen haben… 😉
An alle unsere Sponsoren, die uns weiterhin unterstützen, obwohl wir zur Inaktivität verdammt sind.
An alle unsere Trainer und Nachwuchs-Trainer, die noch in Äktschn sind und unsere „Kleenen“ rumscheuchen, die noch uffm Eis rumflitzen dürfen.
An unsere Spieler, die sich nebenbei um den janzen administrativen Krempel jekümmert haben und noch kümmern, damit der Laden weiterhin schön blau bleibt 🙂
Und ooch Dank an Euch alle für Eure blauen Daumen, die Ihr uns hier jezeigt habt !!! Und natürlich alle, die uns sonst noch jewogen sind und sich blau bekennen!
Also macht Alle dit Beste draus und jenießt die in diesem Jahr die wahrlich „stille Zeit“
Weihnachtliche blaue Grüße!

Vorheriger Beitrag
Nächster Beitrag