„Frisch-Frei-Fröhlich-Blau“ Jetz jeht´s langsam wieder los – die Saison 19/20 wurde jestern mit der Ligensitzung in Dresden sozusagen einjeläutet.

Vorheriger Beitrag
Nächster Beitrag

„Frisch-Frei-Fröhlich-Blau“
Jetz jeht´s langsam wieder los – die Saison 19/20 wurde jestern mit der Ligensitzung in Dresden sozusagen einjeläutet.
Wie wir sind ooch die anderen Mannschaften dabei, sich für die nächste Spielzeit vorzubereiten.
Schade, dass die Bombers nich mehr dabei sind. Wir schicken herzliche und sportliche Grüße nach Bad Muskau und hoffen, dass wa uns in der übernächsten Saison wieder jejenüberstehen. Dafür begrüßen wa die Nachbarn von „drüben“ und wünschen denen erstmal künftig mehr Kondi. 😉 Dass dit Sitzfleisch vom „Staff“ nun zusätzlich ooch trainiert werden muss, hat denen wohl vor der RLO- Meldung keener jesagt, wa??? 😀
Najut, war ja ooch einijet, wat bekwatscht werden musste und dann sind wa ooch der Meinung, dass wa lieber nur eenmal hinkutschen und allet jut durchsülzen, als dass nach so ner Ligensitzung zig Fragen neu uffjeworfen werden oder wir uns vor der Saison noch 3 mal zusammenhocken müssen – als wenn wa uns ab September nich sowieso oft jenuch seh´n 😉
So war vonna neuen Ligenleitung allet sehr jut vorbereitet und jeder Teilnehmer weeß nun, wat uff ihn zukommt.
Unsere Jungs werden vielleicht nach der Hauptrunde ooch noch n paar Spielchen zusätzlich machen, damit die Saison nich wieder im Februar, also mitten in der Saison, uffhört. Wär ja ooch schade – wo wa doch so richtig schnieke aussehen werden 😀
Wie schon mal vor ´n paar Wochen anjedeutet, woll´n wa mit Euren Grüßen an die Jungs uffm Trikot in die Spiele jeh´n und damit wa die Klamotte rechtzeitig in Auftrag jeben können, müssen wa bis Mitte Juni Eure Grüße haben. Wir haben noch ca 10 freie Plätze uffm Unterarm und wer Interesse hat, ooch da druff zu stehen, schreibt uns ne Email an az@berlinblues.com und bekommt dann weitere Infos
Fröhliche blaue Grüße

Vorheriger Beitrag
Nächster Beitrag