Juten Morjen Berlin!

Vorheriger Beitrag
Nächster Beitrag

Wat ´n hier los? 😀 – 6 Punkte – und dit an eenem einzigen Wochenende!!? Looft! 😉
Am Freitag war´n wir beim „Club“ zu Gast und jewannen, wieder mit voller Kapelle, gegen die gerade mal 10 Männeken vom Club mit 3:6. Bei uns keene kilometerlange leere Bank wie noch in der letzten Saison, nee, man kriegte kaum die Bandentür auf 🙂
Es waren ja schon wieder 3 Wochen seit dem ersten Ligaspiel vergangen und so waren die Jungs noch nicht richtig im Wettkampf-Modus!
Aber am Samstag, im Heimspiel gegen die Bad Muskau Bombers, liefs schon wesentlich runder und wir jewannen auch
dieses Spiel, allerdings mit 7:3 aber es gab einige Verletzte in unseren Reihen, die evt. in den kommenden Spielen ausfallen werden. Einen Spieler aus Bad Muskau hatte es leider auch „erwischt“ und er musste sich im Krankenhaus ein paar Stiche abholen – wir hoffen, es verheilt allet jut!
Und natürlich auch, dass auch unsere Jungs bald wieder an Board sind!!!
Ein dickes Dankeschön an unsere kleenen Blues-Brothers und – Sisters, die unsere Jungs herzlich beim Einlauf begrüsst haben und für die anschließende lautstarke Unterstützung von den Rängen.
Am kommenden Samstag um 19:30 Uhr erwarten wir die Panther aus Jonsdorf und wir hoffen, dass Ihr wieder Lust und Zeit habt, bei uns rinzukieken!
Kieken kommen könnt Ihr ooch am Sonntag um 16:00 Uhr in der Paul-Heyse Eishalle, Paul-Heyse-Straße 25, 10407 Berlin. Da spielt unsere Landesliga ihr erstes Saisonspiel gegen die Eisbären, die neu in der Berliner Landesliga-Landschaft sind. Unsere Landesliga-Mannschaft ist im Großen und Ganzen so jeblieben, wie sie letze Saison war und wir sind jespannt, wie sie sich gegen die Eisbären schlägt.
Fröhliche blaue Grüße!

Vorheriger Beitrag
Nächster Beitrag