N´abend Nachbarn!

Vorheriger Beitrag
Nächster Beitrag

N´abend Nachbarn!
Erstma ´n Riesendank für alle Eure Daumen und den janzen juten Zuspruch von allen Seiten – dit jeht runter wie Öl!
Und wenn dann die Eishockeynews in ihrer Papier-Ausgabe vom 24.04.2019 ooch noch n paar coole Zeilen über uns schreibt, freut uns dit wie Bolle 😀
Wir hatten ja jesag, dass FAST alle Jungs dabei bleiben aber einige haben eben doch andere Pläne und sich nun für andere „Mannschaften“ entschieden, die da „Familie“, „Studium“ oder „Schichtdienst“ heißen und jenau so issit richtig, dit jetzt kundzutun. Dit nutzt ja keenem wat, wenn den Jungs mitten inna Saison ufffällt, dasse plötzlich uffm Zahnfleisch loofen und dit allet nich mehr unter eenen Hut kriegen und dass uns allen dit Wohl unserer Jungs am Herzen liegt, is ja wohl selbstverständlich!!!
Somit danken wa Benjamin Dierksen für 5 herrliche blaue Jahre, die er mit uns jeackert und jefeiert hat, besonders ooch, weil er in den fiesen Zeiten immer zu uns jestanden hat und der dit inna letzten Saison prima hinjekriegt hat, von Stürmer uff Verteidiger umzusatteln, als bei uns die Verteidiger wejen der janzen Verletzungen Mangelware waren.
Ooch n riesenfettet Dankeschön an Stefan Leibrandt, dem der neue Schichtplan in Verbindung mit der Rumkutscherei n Strich durch die Rechnung macht. Stefan hatte damals mitgewirkt, die Blues aus der Taufe zu heben und is somit der blauste von uns allen und nach eenem blauen Jahr will sich ooch Peter Gräber mehr uffs Studium konzentrieren und da danken wa natürlich ooch für seinen Einsatz!!!
Wir wünschen den Jungs für deren Zukunft dit Allerbeste und die wissen alle, dasse immer jerne in unserer blauen Stube jesehen sind!!!
Fröhliche blaue Grüße

Vorheriger Beitrag
Nächster Beitrag