Runde 2 in Lankwitz

Vorheriger Beitrag
Nächster Beitrag

Nachdem wir etwas wolkenverhangen in den Tag starteten, ließ sich die Sonne doch noch blicken, um zu schauen, was unsere Jüngsten denn so auf dem Eis  abliefern. Alle Blues hatten genug Möglichkeiten, sich auszuprobieren und den ein oder anderen Torschuss zu wagen. Fürs erste Laufschultor gab es von Vladi dann sogar den Erinnerungspuck zum mit nach Hause nehmen. Selbst unsere jüngsten Blauen, Oskar und Bojan (Jahrgang 2014) drängten zur Scheibe. Es war für uns und die Gäste ein sportlich-fairer Tag mit guter Stimmung. Das nächste Treffen gibt es am 15. 12. !

 

Vorheriger Beitrag
Nächster Beitrag