Saisoneröffnung 19/20: Klein trifft Groß!

Vorheriger Beitrag

Am 14. September trafen sich vom kleinsten bis zum größten Blues unsere Jungs und Mädels, Männer, Eltern, Geschwister und Fans zu einem fröhlichen Nachmittag mit anschließendem Freundschaftsspiel der Regiomannschaft gegen den ECC Preussen.

Nachdem die Fototermine abgeschlossen waren, hieß es ab aufs Eis, die Pucks und die Kinderbeine flitzten, und der ein oder andere große Spieler kam sogar auch leicht ins Schwitzen. Während die Erwachsenen sich fürs Spiel am Abend fertig machten, gab es für die Kids ein Kabinenfest, dass insbesondere von unseren russischen Mamas besonders üppig vorbereitet wurde.

Gut gestärkt stürmten unsere 15 Nachwuchskufentalente nochmal zur Ehreneinlaufrunde mit Blockfahne aufs Eis, um richtig für die Berlin Blues einzuheizen und zu zeigen, wie sicher sie schon selbst auf dem Eis unterwegs sind.
Trotz einer leider deutlichen Niederlage mit 3:12 waren unsere kleinen Blues lautstark bis zum Ende vertreten. Wir freuen uns auf die nächsten Begegnungen mit unseren großen Blues beim Training und Spiel. Ein gelungener Auftakt, wir bedanken uns bei allen Helferinnen und Helfern!

Vorheriger Beitrag