Berlin Blues wünschen n fröhlichet blauet Fest! Wir

Vorheriger Beitrag
Nächster Beitrag

Berlin Blues wünschen n fröhlichet blauet Fest!
Wir wünschen allen Berlinern, unseren Fans und Unterstützern, sei es von „um die Ecke“ oder aus der Ferne, besinnliche Feiertage und n juten Rutsch ins neue Jahr 2020!
Unsere Regio-Jungs sind wohlbehalten aus Schönheide zurückjekommen und trotz der ordentlichen 12:1 Kloppe vom Wolfsrudel lassen wa uns die Feiertage nich vermiesen. Wäre ja noch schöner. Wir danken allen, die uns im abloofenden Jahr so klasse unterstützt haben und wenn die Jungs der Lauda-Blues-Bande nich bei Heimspielen im Kampfjericht jesessen haben, ham se bei den Auswärtsspielen bei Regio- und Landesligaspielen ordentlich Stimmung jemacht und deswejen wurde dit mal Zeit, wat zurück zu jeben und so sind wa am verjangenen Samstag jemeinsam nach Schönheide jekutscht, wo se für uns lautstark jetrommelt haben und obwohl wa uns ´n bißchen jeschmeidigeret Erjebnis jewünscht hätten, war dit doch insjesamt ne klasse Sache.
Die Schönheider waren zwar ooch nich gerade ville mit 12+2 Männeken, also so viel wie wir, aber die Wölfe konnten ihre Topscorer uffbieten – und unsere Knipser waren verletzungs- und arbeitsbedingt verhindert und konnten nich mitkommen.
Aber wir wollen nich jammern – dit können die anderen Teams ja ooch viel besser 😉
Und nun machen wa uns dit in der juten Stube jemülich, freuen uns uff nen fleißijen Weihnachtmann und uff ´ne schöne Sylvesterparty und jeh´n dann im neuen Jahr wieder uffs Eis und erwarten am 5.Januar 2020 dit Wolfsrudel zum Rückspiel bei uns zu Hause und freu´n uns, Euch alle im P09 um 16:00 Uhr zu begrüßen.

Unsere Landesliga-Jungs sind eenen Tach vorher schon wieder im Spielbetrieb und werden am Samstag, dem 4.01.2020 jejen den ASC Spandau im P09 antreten – dit dann schon um 14:00 Uhr – also is Euer erstet blauet Wochenende im neuen Jahr doch wohl schon verplant, oder wat!? 😀

Vorheriger Beitrag
Nächster Beitrag